Wochenrückblicke

Die Seiten gewinnen an Relevanz im Netz – KW 8

Ausblick New York
CC0 - Pixabay
Geschrieben von Andreas Simon

Auch wenn die vergangene Woche schon im Zeichen der gestarteten Nischenseiten Challenge stand, gibt es natürlich einen kurzen Wochenrückblick auf meine eigentlichen Projekte. Hier hat sich viel getan und man merkt, dass die Seiten langsam einen gewissen Autoritätsstatus im Web gewinnen.

Gutes Pensum trotz NSC

Obwohl ich mich gedanklich viel mit der Nischenseiten Challenge befasst habe müssen natürlich auch meine anderen Projektseiten weiter bedient werden. Hier habe ich erstaunlich viel geschafft. Auf Duelworld.de ist zum Ende der Woche eine ganz neue Rubrik gestartet von der ich mir etwas mehr Interaktion der Leser erhoffe. Sie sollen ihre Karten-Decks einreichen, die von anderen dann bewertet und verbessert werden. Nach meinem Aufruf vor knapp zwei Wochen habe ich auch einige Einsendungen bekommen, die ich in der nächsten Zeit wöchentlich abarbeiten werde. In einem Monat ziehe ich dann Bilanz wie diese Artikelreihe funktioniert. Insgesamt konnte ich hier auch über die Serien hinaus ein paar gute Artikel schreiben, die schon jetzt für zusätzlichen Traffic sorgen.

Idealo bittet um Berichterstattung

Auch bei Fernbus Reisen bin ich sehr zufrieden mit der Zahl der neuen Artikel. Besonders erfreulich und überraschend war eine Anfrage der Marketingabteilung des Vergleichsportals Idealo. Die Mitarbeiterin bat mich darum über ihren neuen Ratgeber zu berichten, der die wichtigsten Informationen zu den deutschen Fernbus-Anbietern zusammenfasst. Darin sind zwar nur Dinge enthalten die in ähnlicher Form schon auf meiner Seite zu finden sind, dennoch werde ich dieser Bitte nachkommen und in der nächsten Woche einen kleinen Artikel schreiben.

Es ist sehr interessant zu sehen, dass immer häufiger solche themenrelevanten Anfragen von immer größeren Unternehmen kommen. Auch wenn meine Seite noch immer nicht ganz zu den Top-Seiten zu diesem Thema gehört, merkt man doch, dass sie deutlich an Autorität gewinnt. Es zeigt sich also, dass Kontinuität und hochwertige Berichterstattung sich mit der Zeit auszahlen.

Insgesamt bin ich mit der aktuellen Entwicklung was die Einnahmen und den Traffic betrifft sehr zufrieden. Mehr dazu schreibe ich aber im Einnahmebericht für Februar, der wahrscheinlich Mittwoch fertig ist.

Was habe ich sonst geschafft?

Leider habe ich es diese Woche nicht geschafft einen neuen Beitrag im Webdesign Tagebuch einzustellen. Hier sind aber zwei gute Inhalte schon in Arbeit, die ich vielleicht noch am Wochenende freischalten werde. Insgesamt habe ich in den letzten sieben Tagen noch ein paar gute Themen für alle meine Seiten gefunden, die es jetzt gilt irgendwie noch dazwischen zu bekommen.

Die Nischenseiten Challenge

Ich bin selbst etwas erstaunt wie viel ich zu meinen Projekten zu berichten habe. Eigentlich hatte ich gedacht, dass ich in den 13 Wochen der Challenge, zumindest in der ersten Hälfte, so gut wie nicht anderes schaffe. Das liegt aber daran, dass ich die NSC wirklich geplant und mit Ruhe angehe und die erste Woche gedankliche Arbeit im Vordergrund stand. Ich kann schon so viel sagen, dass ich meine Nische gefunden habe. Welche dies ist verrate ich dann am Montag in meinem ersten Bericht.

3 Kommentare

    • Nein natürlich berichtet Idealo nicht über meine Seite. Aber wenn du das so siehst, dann bringen die anderen Artikel die ich dort veröffentliche mir auch keinen Mehrwert. Es ist aber vielleicht interessant für die Leser der Seite. Und ich denke wenn die Leute sich dort halbwegs umfassend über das Thema informiert fühlen kommen sie auch wieder oder empfehlen die Seite. Man darf ja auch nicht immer nur SEO im Kopf haben.

      • Erst einmal Glückwunsch zu deinen Erfolgen, das klingt doch alles schonmal sehr gut. Auch das größere Portale auf einen aufmerksam werden, gibt einem natürlich immer einen kleinen Motivationsschub :-).

        Natürlich darf man nicht immer nur SEO im Kopf haben, aber ich hoffe doch, dass gerade so ein großes Portal wie Idealo für einen Bericht doch schon etwas springen lässt. Ob es ein Backlink oder ein paar Münzen sind sei erstmal egal, aber einfach so, ohne eine Gegenleistung zu bieten fände ich schon etwas dreist. Verstehe natürlich auch voll und ganz, dass man nicht darüber spricht.

        So oder so – du kannst es in jedem Fall als Erfolg für dich und deine Seite verbuchen 🙂