Wochenrückblicke

Eine Woche der Konstanz – KW48

Außenspiegel Sonnenuntergang
CC0 - Pixabay
Geschrieben von Andreas Simon

Man könnte fast sagen, dass die Woche etwas langweilig war, denn es ist nicht besonderes passiert. Dafür habe ich sie mir im Vergleich zur letzten Woche besser eingeteilt und einige neue Artikel verfasst. Routine würde ich das nennen. Auch die Statistiken liefen die Woche sehr konstant.

Meine beiden größten Projekte Fernbus Reisen und Duelworld habe ich die ganze Woche über mit einigem neuen Inhalt bestücken können. Dafür habe ich mir nach der letzten Woche, bei der fast alles erst am Freitag erschien, die Zeit besser eingeteilt. Auch hier im Affiliate Tagebuch gab es ja wiedermal etwas außer der Reihe.

Was die Statistiken aller Projekte angeht war die Woche ebenfalls unspektakulär. Es gab wenig Ausreißer nach oben oder unten. Ich neige dabei immer zu denken, dass es eine schlechte Woche war wenn mal kein deutlicher Anstieg zu verzeichnen ist, dabei muss man eigentlich zufrieden sein wenn man das Niveau halten kann was man sich in den Wochen zuvor erarbeitet hat.

Wenn in der letzten Woche also auch nichts besonderes vorgefallen ist muss ich diese dennoch als sehr gute Woche werten. Insbesondere weil ich alles geschafft habe was ich mir vorgenommen hatte und zudem auch zu den Zeiten zu denen ich es geplant hatte. Bei gewissen Dingen kehrt tatsächlich eine gewisse Routine ein.

Was steht kommende Woche an?

Bereits in den letzten sieben Tagen habe ich etwas geplant und vorbereitet, was erst in der anstehenden Woche starten wird. Ich sage mal so viel, dass es ein Social Media Projekt ist, das mit Weihnachten zu tun hat. Ausführlich werde ich dann im nächsten Bericht darauf eingehen.