Schielen - Strabismus

NSC’15 #8 – Ende Phase zwei – etwas in Verzug

Zwischenfazit
CC0 - Pixabay
Geschrieben von Andreas Simon

Die Zeit fliegt vorbei. Nun ist bereits die achte Woche der Nischenseiten Challenge rum. Damit endet auch die von mir geplante zweite Phase. Wie ich es mir gedacht hatte bin ich etwas hinter meinem Zeitplan. Aber dafür war die kommende Phase ja als Puffer gedacht. In den letzten Wochen lässt sich aber auf jeden Fall noch viel aufholen.

Ein Zwischenfazit

Eigentlich sollten die Wochen fünf bis acht der Suchmaschinenoptimierung und Monetarisierung dienen. Demnach müsste die Seite schon ein ganzes Stück weiter sein. Durch die anfänglichen Probleme mit dem Template kam ich natürlich schon früh mit den Inhalten in Rückstand. Hier bin ich jetzt aber wieder auf einem guten Weg. Zuletzt musste ich recht lange auf mein erstes Partnerprogramm warten, aber auch hier hat sich nun etwas getan. Die Seite ist jetzt also ungefähr ein bis zwei Wochen hinter dem Stand den ich zum Abschluss der zweiten Phase haben wollte. Das ist aber nicht weiter schlimm, denn damit habe ich schon gerechnet. Bis zum Ende der Nischenseiten Challenge kann ich das wieder aufholen, so dass ich am Schluss sicher einen Stand erreichen kann, mit dem ich zufrieden bin. Gewinn werde ich bis dahin aber wahrscheinlich keinen machen.

Was hat sich in der letzten Woche getan?

Nachdem ich eine E-Mail an den Betreiber des von mir gewählten Partnerprogramms im Bereich Augenpflaster geschickt hatte, kam in dieser Woche endlich die Freischaltung. Dadurch konnte ich nun auch beginnen dezent Banner einzubauen.

Zu diesem Zweck habe ich begonnen meine Sidebar auszuarbeiten. Bisher stand dort ja nur ein Suchfeld. Hier ist mein Theme recht praktisch, da es mir die Möglichkeit gibt beliebig viele individuelle Sidebars anzulegen. Für den Bereich der Augenpflaster habe ich nun eine Schnellnavigation zu den wichtigsten Seiten ergänzt und ein kleines Banner eingebaut. An dieser Stelle ist es sicher nicht optimal, aber ich möchte zunächst mit eher unauffälliger Werbung starten, bevor ich gleich Banner in den Fließtext packe.

Inhaltlich konnte ich jetzt den Bereich über die Augenpflaster fast fertigstellen. Die Fehlenden Seiten werde ich in kürze freischalten. Unter anderem sind dabei Seiten auf denen ich die Pflaster-Hersteller näher beleuchte und mit dem Plugin „WP Product Review“ bewerte. Mit dabei natürlich auch ein Link zu entsprechenden Produkten in meinem Partnershop.

Da mir einige Hersteller ja Produktproben geschickt haben werde ich zusätzlich noch detaillierte Produkttests ergänzen. Das schiebe ich aber wahrscheinlich eher auf die letzten Wochen, da ich jetzt möglichst schnell den nächsten Contentbereich angehen möchte. Zum einen weil er mir die nächste Möglichkeit der Monetarisierung bietet und zum anderen weil ich endlich eine echte Startseite erstellen möchte. Bisher dient ja nur die Definition des Schielens als Platzhalter.

Ausblick auf die letzte Phase

Priorität werden in den nächsten Wochen zunächst die Inhalte haben. Ich möchte bis zum Ende der Challenge auf jeden Fall eine komplette Webseite vorzeigen können. Die weitere Optimierung verschiebe ich dann auf später. Das Projekt ist ja langfristig angelegt und wird meiner Meinung nach eh frühestens in einem halben Jahr etwas abwerfen. Da kann ich die Sache auch weiterhin ruhig angehen. Nennenswerte Gewinne scheint zwar noch kein Teilnehmer gemacht zu haben, aber dennoch liegt der Sieg bei der NSC 2015 ohnehin nicht mehr im Bereich des Möglichen.

Das macht aber gar nichts, da ich schon jetzt interessante neue Kontakte knüpfen konnte, was meiner Meinung nach das Wichtigste an diese Aktion war.

In der nächsten Woche werde ich mir auch mal alle Seiten detailliert ansehen um meinen Beitrag zu Samuels Blogparade verfassen zu können. Ich denke meine Top 3 habe ich aber schon im Hinterkopf. Es ist aber auch so spannend den aktuellen Stand der anderen Teilnehmer mit meiner Seite zu vergleichen.

Statistiken

Die Statistiken entwickeln sich stetig weiter. Mittlerweile ist meine Nischenseite bereits bei einigen Keywords auf der ersten Seite gelandet. Mein Hauptkeyword Schielen hat sich allerdings in der letzten Woche nicht von Platz 14 bewegt. Insgesamt sind neun neue Suchbegriffe im Vergleich zur Vorwoche von Google registriert worden.

Keywordübersicht nach 8 Wochen

Keywordübersicht nach 8 Wochen

Auch bei den Besuchern sieht es immer besser aus. In der letzten Woche sind fast 100 neue Besucher hinzu gekommen. Knapp 23% davon kamen über Google. Das entspricht dem bisherigen Schnitt.

Besucherzahlen nach 8 Wochen

Besucherzahlen nach 8 Wochen

Bisher bin ich mit der Entwicklung ganz zufrieden. Mit mehr Inhalt wird hier sicher noch einiges passieren.

 

Zur Schielen-Seite


In Zahlen

Zeitaufwand diese Woche: 8 Stunden
Zeitaufwand insgesamt: 72 Stunden

Ausgaben: 7,50 €
Einnahmen: 0 €


Wochenberichte zur NSC'15:

#0 - Eine neue Nischenseite entsteht
#1 - Die Auswahl der Nische
#2 - Ein Template-Desaster – Also zurück auf Anfang
#2½ - Im zweiten Anlauf geht es besser
#3 - Die Nischenseite ist fast wieder auf Kurs
#4 - Ende Phase eins – die Basis ist gelegt
#5 - OnPage SEO – Die Geschwindigkeit verbessern
#6 - Zielgruppenorientierter Inhalt als Linkbuilding-Maßnahme
#7 - Die Monetarisierung kommt (sehr) langsam in Gang
#8 - Ende Phase zwei – etwas in Verzug
#9 - OffPage SEO – Die Bekanntheit steigern
#10 - Die neue Startseite steht
#11 - Statistik-Update
#12 - Ein Rückblick auf die Nischenseiten-Challenge