Wochenrückblicke

Es geht steil nach oben – KW42

Ausblick New York
CC0 - Pixabay
Geschrieben von Andreas Simon

Und das ist nicht mal übertrieben. In der letzten Woche ist es gut gelaufen für meine Seiten. In den letzten sieben Tagen habe ich auch deutlich mehr geschafft als in der Woche zuvor. Bei zwei Seiten gab es rasante Anstiege und auch die Werbewahrheiten starten gut.

Im Gegensatz zur KW 41 konnte ich dieses Mal eine ganze Reihe guter Texte auf allen Seiten produzieren. Allein deshalb bin ich sehr zufrieden mit den vergangenen sieben Tagen. Aber es gab auch eine Menge neuer Motivation in Form von guten Statistiken.

Besonders Fernbus Reisen hat erneut einen echten Sprung gemacht. Im letzten Bericht hatte ich ja schon erwähnt, dass es deutlich nach oben ging. Jetzt ist die Seite bei den Suchergebnis-Impressionen wieder nach oben geklettert. Woran genau diese plötzliche Entwicklung liegt ist schwer zu sagen. Ich kann mir vorstellen, dass es an den aktuellen Schlagzeilen zu den Bahnstreiks liegt. Viele Bahnfahrer werden sich im Moment wohl vermehrt nach Alternativen zur Deutschen Bahn informieren. Mal sehen ob die Suchanfragen wieder zurück gehen wenn ein neuer Tarifvertrag ausgehandelt ist. Ich nehme die gestiegene Aufmerksamkeit auf jeden Fall gerne mit.

Was mich aber ebenfalls freut ist, dass auch die Sichtbarkeit von Affiliate Tagebuch deutlich gestiegen ist. Ich berichte ja immer nur von meinen Projekten, aber natürlich ist es auch schön zu sehen wie sich diese „Meta-Seite“ hier entwickelt.

Beim Webdesign Tagebuch schwanken die Werte aktuell sehr stark. Es gibt sehr gute Tage mit hervorragenden Werten und andere, bei denen die Kurven total in den Keller gehen. Um hier ein wenig Konstanz in die Besucherzahlen zu bringen habe ich mich entschlossen mal ein kleines Budget für Facebook-Werbung in die Hand zu nehmen. Natürlich nicht ohne den Hintergedanken aus den Erfahrungen einen kleinen Bericht zu schreiben, der dann die Tage hier erscheinen wird. Ich kann schon so viel sagen, dass ich recht zufrieden mit dem Erfolg der Anzeigen bin.

Ein Wermutstropfen in den letzten Tagen ist, dass Duelworld wieder einen kleinen Negativtrend eingelegt hat. Bei weitem kein Absturz wie nach der Blogumstellung, aber nach einer guten Phase geht es im Moment eher minimal nach unten. Ich werde hier vielleicht auch wieder etwas aktiver bei Facebook und Co werden. Zum Beispiel wäre ein Gewinnspiel sicher nicht schlecht.

Einen sehr erfreulichen Start haben meine Werbewahrheiten hingelegt. Viele Werte liefert Google mir noch nicht. Aber besonders der Artikel zum Werbeversprechen von Ikea hat sofort für eine sehr ansehnliche Zahl an Impressionen gesorgt und sogar den ein oder anderen Besucher gebracht. Hier ist natürlich noch so gut wie kein Content auf der Seite, aber ich bin optimistisch, dass sich das schnell ändert. Zum einen dauert es hier nicht so lange neue Artikel zu schreiben. Zum anderen ist die Liste der Spots über die ich schreiben möchte schon sehr lang.

Die nächste Woche

Eine sehr erfreuliche Woche. Wenn es in diesem Monat so weiter läuft wäre ich sehr zufrieden. Für die nächste Woche hoffe ich ähnlich viel neuen Inhalt schreiben zu können. Mit viel Glück starte ich sogar meine neue Affiliate-Seite. Sobald dies der Fall ist gibt es natürlich einen Extrabericht.